Frühjahrsputz im Sommer- Eine Aktion der Bücherschrankpaten

POSITIV!

Zwei Tage vor der Flutwelle strahlte noch die Sonne im Brückerfeld. Acht der sechszehn Bücherschrankpatininnen und Paten hatten sich mit Putzeimern, Lappen und Reinigungsmitteln bewappnet, um dem Schmutz im und am öffentlichen Bücherschrank zu Leibe zu rücken. Die Scheiben wurden von Kleberesten und Schmutz befreit und gewienert. Es waren zwei Tische aufgebaut, alle Bücher wurden ausgeräumt und einem Qualitätscheck unterzogen, die unansehnlichen und unpassenden wurden entfernt, die anderen sortiert und ordentlich wieder eingeräumt. Die Scheiben zieren jetzt zwei Fotos, die zeigen sollen, wie der Schrank aussehen sollte. Das liegt natürlich in der Verantwortung aller Nutzer.

 

Die Scheiben sind mittlerweile recht ramponiert, bereits nach einem guten Jahr Standzeit wurde eine mit einem Garaffiti verunziert (wäre es wenigstens ein schönes gewesen...), die Reinigung der Makrolonscheiben gestaltete sich schwierig, sie sind zwar bruchfest, aber leider nicht besonders chemikalienbeständig, also sind Lösungsmittel oder scharfe Reinigngsmittel tabu. Noch kann man hindurchsehen, aber irgendwann werden wir sie ersetzen müssen. Übrigens der Förderverein Stadtbücherei Leichlingen e.V. ist gemeinnützig, wir dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen!

Die Presse kam ebenfalls zu Besuch, fotografierte und schrieb schöne große Artikel zu unserer Aktion

https://rp-online.de/nrw/staedte/leichlingen/verspaeteter-fruehjahrsputz-am-buecherschrank_aid-60601207

https://www.ksta.de/region/leverkusen/leichlingen/leichlinger-buecherschrank-ein-staendiges-geben-und-nehmen-38902304?cb=1626509802566

sowie in der Wochenendausgabe der Lokalen Informationen 16./17. Juli 2021

Dann quoll die Wupper aus ihrem Bett in die Leichlinger Innenstadt, wir hatten ihn schon aufgegeben, aber der Bücherschrank trotzte den Fluten, nur das untere Brett und die darin stehenden Bücher (die waren am Donnerstagmorgen schon verschwunden, danke an die Helferengel) schwammen in der braunen Brühe, nur ein kleines bisschen putzen...

Nachruf Maria Gorißen - Gründerin des Förderverein Stadtbücherei Leichlingen e.V.

Nachruf Maria Gorißen - Gründerin des Förderverein Stadtbücherei Leichlingen e.V.


Bücherschrank

Bücherschrank

Schon wieder ein unerwarteter Fund an unserem Bücherschrank. Ein Einkaufswagen von einem benachbarten Discounter gefüllt mit ausgemusterten Büchern!

Wir appellieren an alle Leichlinger den öffentlichen Bücherschrank im Brückerfeld sinnvoll und mit Verstand zu nutzen. 

Es dürfen keine Bücher davor oder oben auf dem Schrank abgestellt werden, auch nicht in Einkaufswagen. Wenn der Bücherschrank voll ist, ist er voll. Alles was ausserhalb des Schrank abgestellt wird, gilt als illegale Müllentsorgung im öffentlichen Raum.

 

Anleitung für den öffentlichen Bücherschrank
des Förderverein Stadtbücherei Leichlingen e.V. an der Postwiese:

 

hier zum Download 

zur Erinnerung, so sollte er aussehen


Der Nikolaus war auch 2019 in der Bücherei

Der Nikolaus war auch 2019 in der Bücherei

Am 06. Dezember ist Nikolaustag und da hat der Nikolaus viel zu tun, weil er aber weiß, dass in der Stadtbücherei nur brave Kinder auf ihn warten, hat er sich beeilt, damit er es pünktlich nach Leichlingen schafft.