Sommer Lese Club 2017 Abschlussparty

Daumen hoch für das Lesen! Das war das Motto des Mitmachkonzerts von Fug und Janina bei der diesjährigen SommerLeseClub und JuniorLeseClub  Abschlußparty. 122 Mädchen und Jungen waren gekommen, und sahen das genauso.
Fug und Janina geben von Anfang an mächtig Gas und begeisterten  die Teilnehmer mit ihrem Auftritt, bei dem auch die Kinder mitmachen konnten.

Jedes Mal, wenn das „Lesen“ erwähnt wurde, reckten sich die Hände mit Daumen hoch in die Höhe. Später fuhr sogar eine menschliche Achterbahn mit Janina an der Spitze durch den Veranstaltungssaal des Jugendzentrums in der Balker Aue, und auf der Bühne durften sich die zukünftigen Stars präsentieren. Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht, auch weil sich die Sponsoren aus Leichlingen und Umgebung wieder spendabel zeigten und für jedes Kind ein kleines Präsent gestiftet haben.
Insgesamt hatten sich 344 Leser*innen für die Leseclubs angemeldet, davon haben 153 Kinder mindestens 3 Bücher in den Ferien gelesen und erhielten dafür ein Zertifikat und die Eintrittskarte zur Party. Insgesamt wurden 1875 Bücher ausgeliehen und  956 Bücher wurden den Interviewern von den Kindern vorgestellt, wofür es einen Eintrag ins Logbuch gab.
Den Vogel abgeschossen hat Emma Lenzen im JuniorLeseClub mit 76 gelesenen Büchern gefolgt von Emelie Schardt (51) und Marisa Schardt (37). Die meist gelesenen Bücher waren „Gustav Gorky rettet die Erdlinge“, „ Das Geheimnis der Pferdeflüsterin“, „ Angry Birds“.
Im SommerLeseClub lasen Jolin Manka 16, Selma Gökmen 12 und Kassandra Kneifel  11 Bücher. Hier waren „Die drei !!!“ und „Meine Freundin Conni“ die beliebtesten Bücher.

Der Förderverein der Stadtbücherei unterstützt die Leseclubaktion schon seit langem nicht nur durch die Finanzierung, der eigens dafür angeschafften Bücher, sondern auch durch die Finanzierung und Ausrichtung der Party mit etlichen Helfern. Wir freuen uns, dass diesmal auch wieder viele ehrenamtliche Helfer, die noch nicht bei uns Mitglied sind, bei den Interviewern und der Party mitgeholfen haben.
Vielen Dank dafür!


"Der Fall Max und Moritz" von Jörg-Michael Günther Lesung am außergewöhnlichen Ort

"Der Fall Max und Moritz" von Jörg-Michael Günther Lesung am außergewöhnlichen Ort

Dass Max und Moritz keine Engel waren, ist hinlänglich bekannt. Aber welcher Vergehen haben sie sich wirklich schuldig gemacht?

Diese Frage wurde ausgiebig von Jörg-Michael Günther beantwortet.


Reisebericht Japan von Maurice Winter

Reisebericht Japan von Maurice Winter

Fernost aus erster Hand. Maurice Winter und Tina Schönecker berichteten von Japan.

Begrüßung auf Japanisch, zwei gut eingestimmte Referenten, viele interessante Bilder und dazu passende Anekdoten, und ein Buffet mit japanischem Fingerfood, machten diesen Abend in der Stadtbücherei für gut 40 Gäste zu einem Erlebnis!


1. Buchempfehlungsabend 2019

1. Buchempfehlungsabend 2019

Rund 20 Gäste hatten sich zum beliebten Buchempfehlungsabend in gemütlicher Atmosphäre in der Bücherei eingefunden, um sich neue Leseinspirationen zu holen und bei Getränken und kleinen Snacks zu diskutieren. Vier ganz unterschiedliche Autoren und Autorinnen standen auf dem Plan, deren ebenso unterschiedlichen Romane wie von Zauberhand zu einem runden Abend führten.