Sommer Lese Club 2017 Abschlussparty

Daumen hoch für das Lesen! Das war das Motto des Mitmachkonzerts von Fug und Janina bei der diesjährigen SommerLeseClub und JuniorLeseClub  Abschlußparty. 122 Mädchen und Jungen waren gekommen, und sahen das genauso.
Fug und Janina geben von Anfang an mächtig Gas und begeisterten  die Teilnehmer mit ihrem Auftritt, bei dem auch die Kinder mitmachen konnten.

Jedes Mal, wenn das „Lesen“ erwähnt wurde, reckten sich die Hände mit Daumen hoch in die Höhe. Später fuhr sogar eine menschliche Achterbahn mit Janina an der Spitze durch den Veranstaltungssaal des Jugendzentrums in der Balker Aue, und auf der Bühne durften sich die zukünftigen Stars präsentieren. Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht, auch weil sich die Sponsoren aus Leichlingen und Umgebung wieder spendabel zeigten und für jedes Kind ein kleines Präsent gestiftet haben.
Insgesamt hatten sich 344 Leser*innen für die Leseclubs angemeldet, davon haben 153 Kinder mindestens 3 Bücher in den Ferien gelesen und erhielten dafür ein Zertifikat und die Eintrittskarte zur Party. Insgesamt wurden 1875 Bücher ausgeliehen und  956 Bücher wurden den Interviewern von den Kindern vorgestellt, wofür es einen Eintrag ins Logbuch gab.
Den Vogel abgeschossen hat Emma Lenzen im JuniorLeseClub mit 76 gelesenen Büchern gefolgt von Emelie Schardt (51) und Marisa Schardt (37). Die meist gelesenen Bücher waren „Gustav Gorky rettet die Erdlinge“, „ Das Geheimnis der Pferdeflüsterin“, „ Angry Birds“.
Im SommerLeseClub lasen Jolin Manka 16, Selma Gökmen 12 und Kassandra Kneifel  11 Bücher. Hier waren „Die drei !!!“ und „Meine Freundin Conni“ die beliebtesten Bücher.

Der Förderverein der Stadtbücherei unterstützt die Leseclubaktion schon seit langem nicht nur durch die Finanzierung, der eigens dafür angeschafften Bücher, sondern auch durch die Finanzierung und Ausrichtung der Party mit etlichen Helfern. Wir freuen uns, dass diesmal auch wieder viele ehrenamtliche Helfer, die noch nicht bei uns Mitglied sind, bei den Interviewern und der Party mitgeholfen haben.
Vielen Dank dafür!


MENTOR - Grundqualifikation für MentorInnen

MENTOR - Grundqualifikation für MentorInnen

Sechs Damen und ein Herr hatten sich zur verbindliche Erstqualifizierung für Mentorinnen und Mentoren des neuen Fördervereinprojekts: MENTOR- Die Leselernhelfer Leichlingen in der Stadtbücherei eingefunden. Einen ganzen Tag investierten die zukünftigen MentorInnen in die Vorbereitung ihres Ehrenamts.

Falls auch Sie in diesem interessanten und sinnstiftenden Projekt ehrenamtlich mitmachen möchten, melden Sie sich gerne telefonisch unter: 0175 - 203 24 34 oder 0179 - 100 12 44 oder per Mail foerderverein-stadtbuecherei-leichlingen@gmx.de,

 


Lesung an außergewöhnlichen Orten: Regina Schleheck las in "Die kleine Galerie" in Witzhelden

Lesung an außergewöhnlichen Orten: Regina Schleheck las in "Die kleine Galerie" in Witzhelden

Dieses Mal hatten wir einen außergewöhnlichen Ort für eine Lesung ausgesucht, die ehemalige Metzgerei Unshelm in Witzhelden, die jetzt eine Kultur- und Kunststätte unter dem Namen "Die kleine Galerie" in Witzhelden ist. Zahlreiche Gemälde bildeten den passenden Rahmen zu den kriminellen Urlaubsgeschichten.


MENTOR - Informationsveranstaltung für Mentoren

MENTOR - Informationsveranstaltung für Mentoren

 

MENTOR - Die Leselernhelfer Leichlingen
im Förderverein Stadtbücherei Leichlingen e.V.

 

Mit dem 1:1 - Prinzip zum Erfolg

Haben Sie ?

- Spaß am Lesen, Erzählen und Spielen
- Humor und Geduld
- Freude am Umgang mit jungen Menschen

Dann werden Sie Leselernhelfer*in bei Mentor Leichlingen 
MentorInnengrundqualifizierung