Tag der Vereine in Leichlingen

Bei wunderschönem Spätsommerwetter fand der erste Tag der Vereine im neuen Stadtpark und der für den Verkehr gesperrten Montanusstrasse statt. Viele Leichlinger Vereine nutzten die Gelegenheit, sich und ihre Projekte vorzustellen. Da wollten wir vom Förderverein der Stadtbücherei dabei sein.

Ein Pavillion reichte für unseren kleinen Bücherverkauf, die Fotoaktion und einen Tisch für das Basteln von Minifaltbüchern. Sehr interessiert waren die zahlreichen Besucher an den Fotos, die unseren Stand zierten. Aus den zahlreichen Veranstaltungen aus den letzten Jahren hattten wir eine kleine Auswahl von Fotos im Stand ausgehängt. Der Bücherverkauf sollte auf das kommende Stadtfest am 16. und 17. September 2017 hinweisen, wo wir wieder mit einem Stand vertreten sein werden. Politiker waren am Tag der Vereine ebenfalls unterwegs und trafen sích auch bei uns. Wir nutzten die Gelegenheit, um nochmal auf den maroden Zustand unserer Bücherei hinzuweisen und wir präsentierten ihnen unseren Plan "Ein Kulturzentrum für Leichlingen" mit integrierter moderner Bibliothek.

Ein weiterer Höhepunkt war die Vorstellung unseres neuen Projekts: MENTOR- die Leselernhelfer Leichlingen 


1. Wohnzimmerlesung 2018 mit Gudrun Tossing

1. Wohnzimmerlesung 2018 mit Gudrun Tossing


Gudrun Tossing las in einem Leichlinger Wohnzimmer „US-Reisegeschichten“ von Satire bis Persiflage.

 


Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017

Pünktlich besuchte der Nikolaus dieses Jahr wieder die Bücherei.
Es warteten viele gespannte Kinder in der gut gefüllten Bücherei auf den Nikolaus. 


2. Wohnzimmerlesung 2017 - Oliver Buslau las aus seinem Buch "Wahn"

2. Wohnzimmerlesung 2017 - Oliver Buslau las aus seinem Buch "Wahn"

In der beliebten Veranstaltungsreihe Wohnzimmerlesungen las Oliver Buslau aus seim neusten Buch "Wahn" bei der Buchhändlerin Lisa Gilljohann. Es geht um den 10. Fall von Remigius Rott, ein kleines Jubiläum wie Angelika Legrand den zahlreichen Besuchern bei der Vorstellung des Autors erzählte.