Stand auf dem Kirchfest in Witzhelden

Der Förderverein beteiligte sich am Kirchfest in Witzhelden mit einem Bücherflohmarkt.

wir wurden nach 2 Jahren Pause gebeten, wieder mit einem Verkaufsstand auf dem Kirchfest in Witzhelden vertreten zu sein. Dieser Bitte sind wir erstmal gerne gefolgt und haben mit insgesamt 16 vollgepackten Bücherkisten einen repräsentativen Querschnitt unserer Bücher – z.B. Kinderbücher; Krimis und Romane sowie Sachbücher unseren Stand auf dem Marktplatz bezogen.

Leider hielt sich der Andrang des Witzheldener Publikums in überschaubaren Grenzen. Es war höchstwahrscheinlich zu heiß und es fanden im näheren Umkreis mehrere andere attraktive Veranstaltungen statt.

Trotzdem war der Ausflug ins Höhendorf gut fürs Kennenlernen!


1. Buchempfehlungsabend 2019

1. Buchempfehlungsabend 2019

Rund 20 Gäste hatten sich zum beliebten Buchempfehlungsabend in gemütlicher Atmosphäre in der Bücherei eingefunden, um sich neue Leseinspirationen zu holen und bei Getränken und kleinen Snacks zu diskutieren. Vier ganz unterschiedliche Autoren und Autorinnen standen auf dem Plan, deren ebenso unterschiedlichen Romane wie von Zauberhand zu einem runden Abend führten.


Grundqualifizierung von Mentoren für das Leseförderprojekt MENTOR

Grundqualifizierung von Mentoren für das Leseförderprojekt MENTOR

Am 25. Januar 2019 fand zum zweiten Mal eine Grundqualifizierung für zukünftige Leichlinger Mentorinnen und Mentoren statt. Einen Tag lang stand die Stadtbücherei ganz im Zeichen der Vorbereitung auf das MENTOR-Ehrenamt, bei dem es um gezielte 1:1 Leseförderung geht.

 


Lesung mit Guido Kasman in der GGS Uferstrasse "Appetit auf Blutorangen"

Lesung mit Guido Kasman in der GGS Uferstrasse "Appetit auf Blutorangen"

Kurz vor den Herbstferien machte der Kölner Kinder- und Jugendbuchautor Guido Kasmann in der GGS Uferstraße „Appetit auf Blutorangen“. So jedenfalls heißt sein Buch über die Abenteuer von Kathi und dem Gespenst Gregor von Gutenbrink aus dem Hause derer von Niederfahrenhorst auf Burg Kummerschreck. Auf Wunsch der Schule hatte der Förderverein Guido Kasmann nach Leichlingen eingeladen.